Supergoalie des Monats Dezember – Es ist der Aufsteiger!

Ahmed Masic (MU19) hat sein Team mit konstant guten Leitungen in die Interklasse geführt. Auch im entscheidenden Aufstiegsspiel gegen HBC Nyon konnte sich das Team voll und ganz auch Ahmed, welcher eine Abwehrquote von 38% aufwies, verlassen. Gratulation dem ganzen Team zum Aufstieg! Aus Sicht der Stimmenden hat Ahmed eine der schwierigsten Positionen im gesamten Verein.

Als Torhüter habe er ohnehin einen Sonderjob im MU19, zudem stehe er als Goalie eines Spielgemeinschaftsteams zwischen den Pfosten hinter einer Verteidigung, welche zusammengewürfelt sei und sich als Mannschaft erst noch finden müsse.

Ahmed weisst mit einer Trainingspräsenz von 97% eine der höchsten des gesamten Vereins aus. Seine Vorbildfunktion basiert somit nicht nur auf Leistung, sondern auch auf Fleiss und einer hohen Einsatzbereitschaft. Seine Erfahrung als Goalie gibt Ahmed zudem auch einmal pro Woche als Goalietrainer an die MU13 Junioren weiter.

Herzliche Gratulation zur Wahl! Der Preis für den Super-Goalie des Monats Dezember, einen Einkaufsgutschein im Wert von Fr. 50.-.

Weiterhin habt ihr als Vereinsmitglieder, Supporter und Sympathisanten von Handball Emmen monatlich die Möglichkeit, den „Super-Goalie des Monats“ der Goalie-Factory zu wählen. Die Stimmabgabe, Wahlvorschläge und Begründungen welche eine Wahl durch die Fachjury rechtfertigen, können jeweils bis zum 15. des Folgemonats unter goalie-factory@gmx.ch eingereicht werden.

Wählbar sind alle Torhüterinnen und Torhüter von Handball Emmen. Der „Super-Goalie des Monats“ erhält jeweils ein kleines Präsent. Die Wahl findet von September bis April während des laufenden Meisterschaftsbetriebes statt.

 

Bis am 15. Februar steht die Wahl des „Super-Goalie“ des Monats Januar an! Also los, geht’s – hopp Ämme!

www.handball-emmen.ch/Spiel- und Trainingsbetrieb/Goalie-Factory