FU18 – weitere 2 Punkte und zwischenzeitlich wieder den 1. Tabellenplatz gesichert

TV Sarnen vs. Handball Emmen 10:26

Sonntag 11.3.18

Auswärtsspiele mit dem „Girls-Party-Büssli“ machen noch mehr Spass, um mit genau diesem  Elan gleich den Chef auf dem Platz markieren.
Da wir bis auf weiteres ohne unsere beiden Spielerinnen Dora & Michèle antreten müssen, haben wir uns in den Trainings noch mehr vorgenommen, viel Präsenz & und auch alles geben sowie dazulernen, um sie nicht zu enttäuschen.
Genau mit diesem Willen und der starken Ausstrahlung, zeigen wir erneut eine super Leistung. Die Gastgeberinnen bekundeten Mühe, mit unserer dynamischen sowie aggressiven Verteidigung. Mit der Torfrau „Lori“ als sicherer Rückhalt, macht die Defensive extrem Spass, denn mit ihr können wir zugleich schnelle und einfache Gegenstosstore werfen.
Mussten wir den schnellen Angriff abbrechen, so bauten wir unseren Angriff ruhig und clever auf, damit wir zu sicheren Torwürfen kamen. Meist waren die ein Erfolg, diese Quote haben wir definitiv verbessert, läuft bei uns;-)
Zur Pause waren wir bereits sicher voraus, wodurch wir die Pause für „Feineinstellungen“ nutzen konnten.
Nach der Pause konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen und nun probierten wir noch einige personelle Veränderungen der Positionen aus. Diese Chance nutzen die Spielerinnen um auch auf „fremden“ Positionen zu zeigen, was in ihnen steckt. In der Verteidigung mussten wir uns zwar etwas mehr absprechen und finden aber dies gelang uns dann auch ganz gut.
Im Angriff probierten wir noch einige taktische Varianten, welche zuerst etwas harzig verliefen doch immer besser gelangen.
Vielleicht lag es auch daran, dass wir zwar in Sarnen spielten aber uns ganz wie zu Hause gefühlt haben, DANK UNSEREN TREUEN FANGEMEINDE > fantastisch von EUCH!

Kader:
Lori; Ilaria, Gabriela, Fabiola (vom FU16), Tifany, Carina, Valentina, Alisha, Gemma, Debora
(Dora, Jenni > Bänkli-Glücksbringer; Verletzt)
Staff:
Mark, BU-G, Gerbi