50/1/2! Super-Goalie des Monats Januar 2018

Lorika Sejdiu ist Super-Goalie des Monats Januar. Die Entscheidung zu treffen fiel nicht wirklich schwer. Am Samstag 27.01.2018 geschah in der Handballarena Rossmoos ein Handball-Wunder. Mit nur sechs Feldspielerinnen und zwei Goalies traten die unerschrockenen Trainer Gerbi und Marc mit ihrem Team gegen den TSV Frick an. Ein Team das in der Quali in neun Spielen genau einen Punkt abgeben musste.

Um wenigstens eine Wechselmöglichkeit zur Verfügung zu haben entschied sich Gerbi, Lorika sowohl als Goalie als auch als Feldspielerin einzusetzen.

Und dann geschah eben das Wunder! Die FU18 Juniorinnen kämpften wie Löwinnen um jeden Ball und gewannen das Spiel verdient mit 28:21. Lorika wehrte als Goalie 50% der Schüsse auf ihr Tor ab. Sie hielt sogar noch einen Penalty und als Feldspielerin erzielte sie auch noch zwei Tore! Weitere Argumente betreffend Wahl zum Super-Goalie des Monats waren somit hinfällig!

Herzliche Gratulation zur Wahl! Der Preis für den Super-Goalie des Monats Januar, einen Einkaufsgutschein von Ochsner-Sport im Wert von Fr. 50.-.

Weiterhin habt ihr als Vereinsmitglieder, Supporter und Sympathisanten von Handball Emmen monatlich die Möglichkeit, den „Super-Goalie des Monats“ der Goalie-Factory zu wählen. Die Stimmabgabe, Wahlvorschläge und Begründungen welche eine Wahl durch die Fachjury rechtfertigen, können jeweils bis zum 15. des Folgemonats unter goalie-factory@gmx.ch eingereicht werden.

Wählbar sind alle Torhüterinnen und Torhüter von Handball Emmen. Der „Super-Goalie des Monats“ erhält jeweils ein kleines Präsent. Die Wahl findet von September bis April während des laufenden Meisterschaftsbetriebes statt.

Bis am 15. März steht die nächste Wahl des „Super-Goalie“ des Monats an! Also los, geht’s – hopp Ämme!

www.handball-emmen.ch/Spiel- und Trainingsbetrieb/Goalie-Factory